Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!

Bioethanol

Bioethanol / Kamin Ethanol für Ihren Biokamin

 

Benutzen Sie für Ihren Gelkamin nur hochreines Bioethanol, dies ist für den geruchsneutralen Betrieb Ihres Gelkamins unerlässlich. Unser Kamin Ethanol weist eine Reinheit von über 96% auf. Der Rest besteht hier aus Wasser, welches für eine schöne gelbe Färbung der Flamme sorgt. So zaubern Sie in Ihren Gelkamin ein optimales Flammenbild.

 

Was ist Bioethanol?

Bioethanol oder Agrarethanol wird aus Biomasse oder biologisch abbaubaren Abfällen hergestellt. Dieser Alkohol wird durch Zusatz von speziellen Bitterstoffen ungenießbar gemacht. Aus diesem Grunde wird auf den Bioalkohol keine Brennweinsteuer erhoben. Ohne diese "Vergällung" wäre der Bioethanol (wenn auch verdünnt) trinkbar. Im Übrigen ist Deutschland der größte Verbraucher weltweit dieses nachhaltigen Brennstoffes.

 

Herstellung von Bioethanol

Bioethanol wird aus nachwachsenden biologischen Rohstoffen hergestellt, welche meist sehr zuckerhaltig sind. Hier kommen meist Abfälle von Zückerrüben, Getreide oder Mais zum Einsatz. Nachdem diese Rohstoffe gemahlen und mit Wasser versetzt eine Maische bilden, beginnt die Aufspaltung durch Enzyme. Nachdem die Gährung einsetzt, bildet sich Alkohol, welcher durch ein Destillationsverfahren gewonnen wird.

Oftmals wird behauptet, dass für Bioethanol extra Weideflächen benutzt werden und diese somit nicht mehr für die Nahrungsmittelgewinnung zur Verfügung stünden. Dies ist nur bedingt der Fall. Allein aus Kostengründen lässt sich Bioethanol nur aus Abfällen der Lebensmittelgewinnung herstellen, da eine Gewinnung aus der ganzen Frucht den Preis des Kaminethanol zu teuer machen würde. Sie können also davon ausgehen, dass der Biogedanke hier wirklich gewahrt bleibt.

 

Vorteile vom Bioethanol zu Brenngel oder Lampenöl 

Bioethanol ist durch seine hohe Reinheit in der Verbrennung frei von schädlichen Emissionen. Eine Flamme in der Größe, wie man sie aus Bioethanol Kaminen kennt, wäre mit Lampenöl einerseits schwer zu realisieren und andererseits im Haus nicht zu betreiben. Lampenöl verbrennt stark rußend und mit starken Gerüchen. Brenngel wird zwar auch aus Bioethanol hergestellt, allerdings wird diesem noch ein Stoff zugesetzt um dieses in ein Gel zu verwandeln. Dies bedeutet also, dass dieser Stoff mitverbrennt. Dies sorgt zum einen für Gerüche und zum anderen entstehen bei der Verbrennung gesundheitsschädliche Gase.

Ein Tischfeuer oder Ethanol Kamin ist innerhalb des Hauses NUR mit reinem Bioethanol zu benutzen!

 

Wir empfehlen hier 96,6%iges Kamin Ethanol mit einem kleinen Anteil an Restwasser. Dies sorgt für eine schöne gelbe Flamme, das Wasser verdampft bei der Verbrennung.

 

Umgang mit Bioethanol

Bioethanol sollte immer nur in speziell dafür vorgesehenen Brennern verbrannt werden. Oftmals besitzen günstige Tischfeuer oder Ethanol Kamine einfache Becher in denen der Ethanol verbrannt wird, hiervon ist dringend abzuraten. Bei der Verbrennung von Kamin Ethanol ist immer auf eine gute Wärmeableitung zu achten. Überhitzt der Brenner, so verflüchtigt sich der Ethanol und die Dämpfe können sich entzünden. Gerade beim Nachfüllen von Ethanol Brennern ist darauf zu achten, dass diese abgekühlt sind, bevor neu befüllt wird.  

 

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
1l Bioethanol 96,6%
Lieferzeit: 3-4 Tage
2,51 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
3l Bioethanol 96,6% Flaschen
Lieferzeit: 3-4 Tage
6,71 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
8l Bioethanol 96,6% Flaschen
Lieferzeit: 3-4 Tage
16,80 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
12l Bioethanol 96,6% Flaschen
Lieferzeit: 3-4 Tage
24,36 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
25l Bioethanol 96,6% Flaschen
Lieferzeit: 3-4 Tage
48,73 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1