Frohes Fest!

admin am 23. Dezember 2009

So, der Geschenkemarathon ist nun vorbei, und die besinnliche Weihnachtszeit kann nun beginnen. Wir möchten uns hier bei allen Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Auch wenn die Vorweihnachtszeit für uns sehr turbulent war, freuen wir uns, das so viele Menschen nun Ihren Tischkamin von FireSeller.de genießen können. Wir freuen uns auch über die vielen vielen Rückmeldungen die wir bezüglich unseres Services erhalten haben. Es ist schön zu sehen, dass guter Service noch so anerkannt wird. Und keine Angst, wir lassen nicht nach, wir werden noch besser!

Wir werden im nächsten Jahr viele schöne neue Produkte in unser Programm aufnehmen. Es lohnt sich also in jedem Fall mal wieder bei uns vorbei zu schauen.

Weihnachtliche Grüße

S.Gang

Bioethanol, Ethanol Ofen, Ethanolkamin

Abgelegt unter Allgemein | Ein Kommentar

Geschenk pünktlich zum Fest?

admin am 16. Dezember 2009

Santa

Wir wollen nun kurz über die Versendungen vor Weihnachten Informieren.

Laut unserem Versandpartner DHL werden alle Pakete die von uns am Montag eingeliefert werden, noch GARANTIERT vor Heiligabend ausgeliefert. Pakete die am Dienstag eingeliefert werden KÖNNEN noch ankommen, dies ist aber nicht garantiert. Wir versuchen derzeit alle Aufträge SOFORT zu bearbeiten. Dies gilt natürlich nur für Deutschland.

Wir werden ALLE BESTELLUNGEN die bis Dienstag 12.00 eintreffen noch bearbeiten und einliefern. Es sollte am Mo. + Di. darauf geachtet werden, keinen Bioalkohol extra dazu zu bestellen, da wir unsere Kamine schon vorkonfektioniert haben um noch einen schnellen Versand zu ermöglichen. ( Jedem Kamin liegt natürlich Brennstoff bei ) Unsere Idee hat dieses Jahr einen dermaßen großen Erfolg, dass wir absolut an den Grenzen unserer Kapazität arbeiten. Wir werden ab 2010 in neue Räumlichkeiten umziehen.

DEADLINE für GARANTIERT ankommende Tischkamine ist also Montag den 21.12 um 12.00

Falls Sie Fragen zum Versand haben, wenden Sie sich bitte an diese Emailadresse

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Weihnachten steht vor der Tür!

admin am 6. Dezember 2009

Viele mögen es ja nicht wahrhaben wollen, aber bald ist Weihnachten!

Ich selbst habe jedes Jahr das Gefühl, dass die letzten 3 Monate des Jahres schneller voran gehen. Gerde wenn man(n) noch auf der Suche nach DEM EINEN Geschenk ist. Es soll ja etwas persönliches sein, aber auch nicht zu persönlich.

Wir haben uns dieses Jahr etwas ausgedacht, damit unsere Tischkamine ( gerade wenn Sie als Weihnachtsgeschenk fungieren ) auch eine persönliche “Note” bekommen.

Es ist ab heute möglich, unseren beliebtesten Tischkamin mit persönlichen Zeilen zu versehen.

Bild 5

Geschenkidee

Egal ob der Name der Oma, das Liebesgeständnis oder einfach nur “Frohes Fest”, alles ist möglich. Lange haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir die Schriftzeichen dem “Stil” des Tischkamins anpassen können. Wir haben hierfür Chromfolie gewählt, welche wir in Silber und Gold vorrätig haben.

Wir biete insgesamt folgende Farben an: Chrom Gold,Chrom Silber,Grau,Silber,Weiß

Nach dem Kauf einfach in der Bestellabwicklung die gewünschte Farbe und Text angeben. Wir werden diesen dann optimal formatieren und am Glas anbringen. Natürlich kann dieser Schriftzug, wenn er mal nicht mehr gewünscht sein sollte, wieder entfernt werden.

Bei individuelleren Wünschen kontaktieren Sie uns bitte!

Abgelegt unter Tischkamin Wunschtext | Keine Kommentare

Bioalkohol Brenner – Feuer aus dem “Nichts”

admin am 2. Dezember 2009

Um hier mal wieder ein Thema aufzugreifen, welches von unseren Kunden oft angesprochen wird.

Viele Tischkamin-Hersteller haben als “Brenner” Metalldöschen in denen einfach der Brennstoff eingefüllt wird. Natürlich sind diese Dosen recht einfach zu erkennen und somit auch das Funktionsprinzip des Tischfeuers.

Wir gehen hier einen anderen Weg! Hier möchten wir erklären warum.

Wenn wir grundlegend an die Sache herangehen, müssen wir uns fragen, was wir von einem Tischfeuer erwarten:

  • echtes Feuer
  • Wärme
  • lodernde Flammen
  • große Flammen
  • Sicherheit
  • ein geringer Verbrauch
  • die “Technik” soll nicht erkennbar sein

Wir müssen also für den perfekten “Schein” die Technik verstecken. Wir haben also einen Brenner entwickelt, welcher sich komplett unter der Sandoberfläche befindet und somit nicht sichtbar ist. Die Brennöffnung, welche natürlich frei liegen muss, decken wir mit unseren Dekosteinen ab. Dies sorgt Einerseits dafür, dass der Bioalkoholbrenner nicht mehr sichtbar ist, und somit die Flammen “wie aus dem Nichts” entstehen. Andererseits hat dies den Effekt, dass der Brenner seine Wärme an den Sand abgeben kann. Dies senkt die Brennertemperatur und sorgt dafür dass sich der Bioalkohol nicht so stark verflüchtigt. Wir erreichen also einen sehr geringen Verbrauch. Da durch die Steine, welche auf dem Bioalkoholbrenner liegen, wir die Sauerstoffzufuhr des Brenners einschränken, erhalten wir eine schönere noch gelbere Flamme.

Dies haben wir im letzten Bericht mit Hilfe unserer kleinen Temperaturanalyse noch bestätigt.

Hier zum Vergleich ein einfacher Kamin und der TK2020 von Fireseller.de

Vergleich Tischfeuer

Vergleich Tischfeuer

Durch den Glaszylinder erhalten wir einen Luftstrom, welcher durch den Austausch von warmer und kalter Luft entsteht. Dieser ist nötig, um eine lodernde Flamme zu  erhalten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Tischfeuer

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Temperaturen Glaskamin/Tischkamin

admin am 30. November 2009

Viele unserer Kunden fragen uns, welche Temperaturen an dem Glas vorherrschen. Diese Frage ist natürlich nicht mit der Angabe eines Wertes beantwortet. Aber wir wären nicht wir, wenn dies nicht schon in der Entwicklungsphase unseres Tischkamins genau analysiert hätten. In diesem Beitrag beschränken wir uns auf die Endtemperatur ( max./Sättigung ) nach ca. 3h.

Der Versuchsaufbau:

  • Raumtemp. 21Grad
  • Tischkamin TK2020 ( Std. Konfiguration )
  • Bio-Ethanol 96,5%
  • Glas stehend auf 2 Holzklötzchen

Wir haben das Glas auf 2 Holzklötzchen gesellt, um die Situation einer schlechtest möglichen Wärmeableitung zu erzeugen. Es sind also alle hier ermittelten Werte als “worst case Werte” anzusehen. Dies wurde auch in Anbetracht der Tatsache gemacht, dass es sich hier um ein handgearbeitetes Glas handelt und somit nie eine exakt gleich große Standfläche gewährleistet ist.

Temperaturverlauf Tischkamin

Hier ist also genau zu erkennen, dass der Kamin nach ca. 5 min. seine Sättigungstemperatur erreicht hat. Nur der Sockel bzw. der Sand benötigt etwas länger sich zu erwärmen. Wir sehen aber auch hier, dass dieser nach ca. 1,5h seine max. Temperatur von ca. 28 Grad C erreicht hat.

Ich hoffe wir haben hiermit alle aufkommenden Fragen beantwortet. Es ist aber bitte zu bedenken, dass sich diese Messdaten NUR auf den Tischkamin/Tischfeuer von Fireseller.de Modell TK2020 anwenden lassen.

Abgelegt unter Allgemein | 2 Kommentare

Kamineinsätze, die romantische Lösung!

admin am 30. November 2009

Kamineinsätze, die romantische Lösung!

bausatz

Was gibt es denn noch schöneres, als in den kalten und dunklen Wintermonaten in seinem Wohnzimmer zu sitzen, ein gutes Buch zu lesen, eine heiße Tasse Tee vor sich zu haben, während ein wärmendes Kaminfeuer sein flackerndes Licht in den Raum wirft.
Mit modernen Kamineinsätzen steht dieser heimeligen Atmosphäre nichts mehr im Wege.
Unter dem Begriff Kamineinsatz, versteht man ein Gerät zur Erwärmung eines Raumes, ein so genanntes Raumheizgerät.

Ein aus Stahlblech geformtes Behältnis umschließt einen mit Schamotte oder Vermiculit ausgekleideten Brennraum. Durch diese Auskleidung ist eine hohe Brenntemperatur, wie bei einer herkömmlichen Holzheizung möglich, die nötig ist, um verwendetes Holz perfekt verwerten zu können.
Die Ummantelung aus Stahlblech ist gerippt und fördert so die Wärmeabgabe.
Auf die romantische Betrachtung des flackernden Feuers muss bei einem Kamineinsatz, im Gegensatz zu einem Kachelofen beispielsweise, nicht verzichtet werden. Möglich wird dies durch eine feuerfeste und hitzebeständige Glasfront, einer Glastür, durch welche auch befeuert und nachgelegt wird.
Durch die Verwendung eines Kamineinsatzes wird aus einem offenen Kamin, welcher nur wenig Wärme in den Raum abgibt, ein Heizkamin.

Heizen mit Holz wird in Zukunft immer mehr zur Alternative werden. Öl – und Gasreserven nehmen weltweit dramatisch ab. Dies bedeutet, wer nicht frieren möchte, oder sein hart verdientes Geld in die Stromrechnung investieren will, da er Elektroöfen verwenden muss, sollte den nachwachsenden Rohstoff Holz und die entsprechenden Möglichkeiten einmal genauer betrachten.

Die heutigen, modernen Kamineinsätze erfüllen die strengsten Normen und Gesetze. Dank der Bauweise und moderner Verbrennungstechnik wird ein extrem hoher Wirkungsgrad erzielt und selbst die Emissionswerte liegen weit unter den gesetzlichen Höchstgrenzen. Durch die Warmluftverteilung kann der Warmluftkamin mit Kamineinsatz auch mehrere Räume oder sogar das ganze Haus beheizen.

Auf der Seite www.kamineinsaetze.eu findet der Interessent alle nötigen Informationen zum Thema Kamineinsätze. Viele nützliche Hinweise und Tipps geben einen guten Ein- und Überblick. Kaminzubehör und alle nötigen Baumaterialien sowie Ersatzteile können hier schnell und einfach bestellt werden.
Auch die persönliche Beratung ist bei kamineinsaetze.eu selbstverständlich.
Die Navigation ist übersichtlich gestaltet. Hier wird deutlich, die Macher haben sich Gedanken gemacht.
Der Kunde wird einfach und auf direktem Wege zur Lösung seines Problems, zum gesuchten Artikel oder zum richtigen Tipp geleitet. Selbst die Bezahlung ist Dank der unterschiedlichen Möglichkeiten einfach und schnell.

Alles in allem bietet www.kamineinsaetze.eu alles, was nötig ist, um seiner Vorstellung eines romantischen Abends vor seinem Kamin näher zu kommen.
Was noch zur persönlichen Romantik gehört, dass kann nur der Kunde selbst entscheiden.

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Bioethanol oder Brenngel?

admin am 23. November 2009

Diese Frage lässt sich recht einfach beantworten.

Wenn wir das Ziel haben einen möglichst geruchsneutralen Kamin zu betreiben, kommen wir um reines Ethanol nicht herum. Dies liegt an der Tatsache, dass bei Brenngel natürlich weitere Stoffe zugesetzt werden, um den Brennstoff zu gelieren. Da dieser Stoff natürlich mit verbrennt, entstehen Gerüche. Dies ist auch an dem Faktum zu erkennen, dass Brenngel niemals restlos verbrennt und Rückstände im Brenner verbleiben.

Warum wird nicht nur Bioethanol benutzt?

Wenn Sie im Outdoorbereich einen Kamin betreiben und es passieren kann das dieser durch Unachtsamkeit umkippt,  bietet sich Brenngel an. Dieses wird durch seine Konsistenz nicht direkt aus dem Brenner laufen und sich an der Kleidung etc. verbreiten. Es ist also hier ein Sicherheitsaspekt, der die Vorteile des Brenngels ausmacht.

Wie rein sollte mein Bioethanol sein?

Sicherlich sollte man auf Grund des Emissionsverhaltens ein recht reines Ethanol benutzen. Allerdings sei gesagt, dass bei hochreinem Ethanol oftmals eine blau gefärbte und schlecht sichtbare Flamme entsteht. Dies ist natürlich bei einem “Dekoartikel” nicht gewollt.

Wir von FireSeller.de benutzen immer 96,5%iges Bioethanol, welches mit einem kleinen Teil “Restwasser” versehen ist. Das Wasser sorgt dafür, dass wir eine schöne gelbe Flamme erhalten und dabei nur den Wasserdampf als zusätzliche Emission in Kauf nehmen müssen.

Bioethanol

Bioethanol

Abgelegt unter Allgemein, Bioethaol oder Brenngel? | Keine Kommentare

Was ist bei einem Tischfeuer zu beachten?

admin am 14. November 2009

Worauf muss ich beim Betrieb eines Tischfeuers achten?

Vorab sei gesagt, dass der Betrieb einer Kerze nachweislich gefährlicher ist !

Leider kann ich an dieser Stelle nicht für alle Tischkamine sprechen, da die Qualitätsunterschiede sehr groß sind. Aus diesem Grunde beziehe ich mich hier ausschließlich auf dem Umgang mit unserem Tischfeuer ( von FireSeller.de ), da wir hier genau wissen wovon wir schreiben!

Grundsätzlich müssen und sollten Sie die allgemeinen Brandschutzvorschriften einhalten. Hört sich schlimm an? Keineswegs! Diese Vorschriften müssen Sie auch beim “Betrieb” einer Kerze einhalten.

Grundlegend ist zu sagen:  Der Tischkamin sollte auf einem festen Untergrund stehen, welcher nicht umkippen etc. kann. Der Untergrund muss eine Temperatur von 35-40 Grad vertragen können ( also Handwarm ). Weiterhin sollten Sie ca. 1 Meter über dem Kamin Platz zu Dachschrägen, Wänden, Vorhängen etc. haben. Sie sollten den Kamin, wie auch z.B eine Kerze nicht unbeaufsichtigt lassen.  Auch Katzen schnuppern gern mal am Kamin, dies sollte natürlich vermieden werden. Katzen ohne Schnurrbarthaare fühlen sich schnell unwohl ;-)

Natürlich haben wir die Hinweise alle in unserer Bedienungsanleitung zusammengefasst. Dies, an dieser Stelle vorab, bevor Sie ich für einen Tischkamin entscheiden.

Falls Sie Fragen rund um den Tischkamin haben, zögern Sie sich hier im Blog die Kommentarfunktion zu benutzen!

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Lieferzeit unserer Bio Kamine

admin am 8. November 2009

Dieses Jahr scheinen unsere Kunden sehr früh ans Fest zu denken.

Da wir derzeit extremst viele Bestellungen bekommen, kann sich die Lieferzeit um 1-2 Tage verlängern. Unsere max. Lieferzeit beträgt derzeit 3-4 Werktage.

Wir bitten dies zu entschuldigen.

Grüße

S.Gang

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Glaskamin ? Glasfeuer ? Tischfeuer……..

admin am 5. November 2009

oder einfach eine “Blumenvase”?

Ich werde von einigen Kunden oft gefragt, ob es sich bei unseren Glasfeuern nicht um normale “Blumenvasen” handelt. Ich möchte nun hier näher ins Detail gehen und genau erklären was bei einem Glaskamin wichtig ist.

Da wir bei der Entwicklung unserer Kamine genau feststellen mussten welche Temperaturen in welchen Bereichen des Kamines vorherrschen, stellten wir fest, dass doch recht hohe Ansprüche an das Glas gestellt werden. Wer sich schonmal mit der Herstellung von Glas beschäftigt hat, weis dass es “Pressglas” gibt ( meist recht dick ), und dass es von Hand oder Maschinell gezogenes Glas gibt. Die Eigenschaften ( und auch die Preise ) dieser Gläser sind vollkommen unterschiedlich. Pressglas ist einfaches industriell in großen Mengen hergestelltes Glas. Das flüssige Glas wird in Formen gepresst, wo es recht schnell erstarrt. Gerade durch diese Art verbleiben Restspannungen im Glas, die sich bei einem weiteren Erhitzen schlagartig lösen ( das Glas platzt ).

Weiterhin liegt ein großer Augenmerk auf dem Ausdehnungskoeffizienten AK ( Wärme ) das Glases. Dieser entscheidet darüber, ob nun ein Glas für einen Glaskamin / Glasfeuer geeignet ist. Der AK sollte unter einem Wert von 3-4 liegen. Es werden hier meist Quarzgläser und Borosilikatglas verwendet. Hier liegt der AK ca. zwischen 0,6 und 3,5.

Wir verwenden ein Zwischenglas welches in diesem Bereich liegt. Unsere Gläser sind halbmaschinell hergestellt, und haben einen geschliffenen Rand.

Kamin Bioethanol, Kamin Bioethanol

Abgelegt unter Allgemein, Was für Glas? | Keine Kommentare

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »