Archiv für die Kategorie 'Was für Glas?'

Glaskamin ? Glasfeuer ? Tischfeuer……..

admin am 5. November 2009

oder einfach eine “Blumenvase”?

Ich werde von einigen Kunden oft gefragt, ob es sich bei unseren Glasfeuern nicht um normale “Blumenvasen” handelt. Ich möchte nun hier näher ins Detail gehen und genau erklären was bei einem Glaskamin wichtig ist.

Da wir bei der Entwicklung unserer Kamine genau feststellen mussten welche Temperaturen in welchen Bereichen des Kamines vorherrschen, stellten wir fest, dass doch recht hohe Ansprüche an das Glas gestellt werden. Wer sich schonmal mit der Herstellung von Glas beschäftigt hat, weis dass es “Pressglas” gibt ( meist recht dick ), und dass es von Hand oder Maschinell gezogenes Glas gibt. Die Eigenschaften ( und auch die Preise ) dieser Gläser sind vollkommen unterschiedlich. Pressglas ist einfaches industriell in großen Mengen hergestelltes Glas. Das flüssige Glas wird in Formen gepresst, wo es recht schnell erstarrt. Gerade durch diese Art verbleiben Restspannungen im Glas, die sich bei einem weiteren Erhitzen schlagartig lösen ( das Glas platzt ).

Weiterhin liegt ein großer Augenmerk auf dem Ausdehnungskoeffizienten AK ( Wärme ) das Glases. Dieser entscheidet darüber, ob nun ein Glas für einen Glaskamin / Glasfeuer geeignet ist. Der AK sollte unter einem Wert von 3-4 liegen. Es werden hier meist Quarzgläser und Borosilikatglas verwendet. Hier liegt der AK ca. zwischen 0,6 und 3,5.

Wir verwenden ein Zwischenglas welches in diesem Bereich liegt. Unsere Gläser sind halbmaschinell hergestellt, und haben einen geschliffenen Rand.

Kamin Bioethanol, Kamin Bioethanol

Abgelegt unter Allgemein, Was für Glas? | Keine Kommentare